Siegerehrung der Kunstolympiade

Am Mittwoch, den 15. Dezember 2021, versammelten sich in der Pause um 11 Uhr die Schüler*innen der 9. und 10. Klassen, die an der diesjährigen Kunstolympiade teilgenommen haben.


Nachdem Herr Racky ein paar Worte sagte, in denen er seine Freude an der Olympiade zum Ausdruck brachte und erklärte, wieso die heutige Siegerehrung mehr zwischen Tür und Angel abgehalten werden musste, ergriff Frau Schubbe das Wort. Voller Stolz verkündete sie die Platzierten und vergab die Urkunden. Auf einem Tisch lagen die Preise, die Frau Teggatz im Vorfeld zusammengestellt hat.

Die Jury in diesem Jahr waren Gallerist*innen und Künstler*innen der Insel Rügen. Somit ist diese Auszeichnung eine Ehre für die Schüler*innen. Nach der Zeremonie erlaubten mir die anwesenden Platzierten ein Foto zu schießen. Leider fielen zwei der Preisträger*innen an diesem Tag krankheitsbedingt aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert